Aperol Sour I DAS Rezept für den Sommer 2024

Aperol Sour I DAS Rezept für den Sommer 2024

Der Aperol Sour

Im Zeitalter der kreativen Mixgetränke und erfrischenden Cocktails erfreut sich der Aperol Sour zunehmender Beliebtheit. Inspiriert vom berühmten Aperol Spritz, bietet der Aperol Sour eine aufregende Alternative für Genießer, die etwas Neues ausprobieren möchten. In diesem Blogbeitrag werden wir uns näher mit diesem erfrischenden Getränk befassen, seine Herkunft erkunden, seine Kalorienbilanz betrachten und verschiedene Varianten sowie das Originalrezept vorstellen.

 

Im Video: So mixt du den Aperol Sour
Originalrezept für den Aperol Sour

Zutaten:

  • 60 ml Aperol
  • 30 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • Eiweiß (optional)
  • Eiswürfel 
  • Orangenscheibe und Kirsche zum Garnieren

Anleitung:

  1. Füllen Sie einen Shaker zur Hälfte mit Eiswürfeln.
  2. Geben Sie Aperol, frisch gepressten Zitronensaft und Zuckersirup in den Shaker.
  3. Verschließen Sie den Shaker gut und schütteln Sie kräftig, um alle Zutaten zu vermischen und zu kühlen.
  4. Seihen Sie den Inhalt des Shakers durch ein feines Sieb in ein Cocktailglas ab.
  5. Garnieren Sie den Aperol Sour mit einer Orangenscheibe und einer Kirsche.

 

Aperol_Sour_Variante

Varianten des Aperol Sour

Es gibt verschiedene Varianten des Aperol Sour, die je nach persönlichem Geschmack und Vorlieben zubereitet werden können. Dazu gehören Variationen mit verschiedenen Spirituosen wie Gin oder Wodka sowie kreative Twist mit zusätzlichen Zutaten wie frischen Früchten oder Kräutern.

Du kannst auch sehr gut mit deiner Lieblingssorte CALOW mischen um deinem Aperol Sour einen interessanten Twist zu verleihen 

Kaloriengehalt des Aperol Sour

Der Kaloriengehalt eines Aperol Sour kann je nach Zubereitung variieren, aber im Allgemeinen enthält er ca. 145 Kalorien und damit weniger als viele andere Cocktails. Dies macht ihn zu einer beliebten Wahl für diejenigen, die bewusst auf ihre Kalorienzufuhr achten möchten. Wer noch mehr Kalorien sparen will, ohne auf Genuss zu verzichten sollte sich mal unsere Angebote von CALOW genau anschauen ; )

 

Aperol_Sour_Serviervorschlag

Serviervorschlag für den Aperol Sour

Der Aperol Sour wird am besten in einem Cocktailglas serviert, das zuvor gekühlt wurde. Optional kann er mit einer Zitronenscheibe oder einer Cocktailkirsche garniert werden, um ihm eine dekorative Note zu verleihen.

 

Back to blog